Hotline: 0231 / 532 000 20

Günna

Günnas Kolumne

In Dortmund überhaupt nicht mehr wegzudenken sind die seit 1991 regelmäßig erscheinenden „Günna-Kolumnen am Samstag“ in den Ruhr Nachrichten. Es kriegt jeder „sein Fett weg“, da gibt’s „Butter beide Fische“ durch Günnas einzigartige Sichtweise. Schon Freitag abends gibt es den neuen "Günna" bereits hier und bald auch als podcast...

24.06.17 |

Hömma, Fritz, man sacht ja imma dat Kinder dat schönste Geschenk des Lebens sind ausser wenn sie gerade ma bockich sind und sich schreiend im Supermarkt auf dem Boden wälzen. 

lesen

17.06.17 |

Hömma, Fritz, ich hab am langen Wochenende eigentlich ma widda mein Sportprogramm etwas erweitern wolln weil nur Chipstüten-Gymnastik im Fernsehsessel mit Bierflaschenrudern auf Dauer zu ungesund iss. 

lesen

10.06.2017 | Blödsinn und Quatsch!

Hömma, Fritz, die Tage habbich voller Schrecken inne Zeitung gelesen wat Kanzler in Lauerstellung Martin Schulz und seine Arbeitsministerin Nahles sich als neues Rentenkonzept ausgedacht ham. 

lesen

03.06.2017 | Rumms hat es gemacht

Hömma, Fritz, letzten Sonntach ham noch alle in bester Laune den Pokalsieg gefeiert und ganz Doatmund war aus dem Häuschen abba kaum hasse deinen Kater ausgeschlafen da werfen wir den vonne Statistik her erfolgreichsten Trainer der Vereinsgeschichte raus.

lesen

27.05.2017 | Vorteil Doatmund

Hömma, Fritz, letzte Woche war ich England inne Hafenstadt Liverpool um mir dat da ma anzukucken. Städte mit nem Fluß und Hafen hamm vonne Ausstrahlung her ja nen riesigen Vorsprung zu so Städtchen am Emskanal plus künstlichem See und renaturierter Emscher-Köttelbecke abba irgendwo sind wir uns doch sehr ähnlich. 

lesen