Wichtige Information zu Ihrem Theaterbesuch im Theater Olpketal

Einlassbedingungen

Für den Zutritt zu Veranstaltungen im Theater Olpketal gilt bei eine Zugangsbeschränkung auf genesene, vollständig geimpfte und getestete Personen. Wichtig: Wir akzeptieren max. 6 Stunden alte Antigen-Schnelltest- oder max. 48 Stunden alte PCR-Test-Bescheinigungen.

Für einen vollständigen 3G-Nachweis ist ein amtlicher Lichtbildausweis zwingend erforderlich. Ohne vollständigen Nachweis muss der Zutritt zum Theater verwehrt werden.

Ausführliche Übersicht der Einlassbedingungen zum Download

Die 3G-Überprüfung ist ab 90 Minuten vor der Vorstellung möglich. Der Einlass in den Saal erfolgt frühestens 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Unter Einhaltung aller Auflagen der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung NRW darf unser Theatersaal maximal ausgelastet und auf Mindestabstände verzichtet werden. Die Platzwahl im Theatersaal ist frei.* Beim Betreten des Theaters muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden. An Ihren Sitzplätzen können Sie diesen absetzen. Unsere Hygienevorkehrungen umfassen zahlreiche Stationen zur Handdesinfektion sowie eine erhöhte Reinigungsfrequenz aller Einrichtungen im Theaterfoyer und im Zuschauerraum. Durch die leistungsfähige Lüftungsanlage im Theatersaal genießen Sie Ihren Vorstellungsbesuch konstant in frischer Außenluft. Die Veranstaltungen dauern inkl. Pause ca. 2,5 Stunden.

Wenn Sie Unterstützung bei der Platzwahl aufgrund körperlicher Beeinträchtigungen benötigen, machen Sie uns bitte im Vorfeld der Veranstaltung darauf aufmerksam.

Zum Nachweis einer vollständigen Impfung werden ein Impfausweis, eine Ersatzbescheinigung des Impfzentrums oder der Arztpraxis (nur im Original) oder der digitale Impfnachweis akzeptiert. Der Nachweis über die Genesung nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 erfolgt über die Dokumentation des positiven PCR-Testergebnisses. Der PCR-Test muss mindestens 28 Tage zurückliegen und darf maximal sechs Monate alt sein. Ein positiver Antikörpernachweis reicht nicht aus, um einen Immunschutz nachzuweisen. Anerkannte Testbescheinigungen sind solche von Leistungserbringern im Sinne der Coronavirus-Testverordnung oder aus Betriebstestungen mit schriftlichem Nachweis.

Darüber hinaus ist der Besuch von Veranstaltungen des Theaters Olpketal nur Personen gestattet, die aktuell nicht mit SARS-CoV-2 infiziert sind bzw. keine vom Robert Koch-Institut (RKI) genannten COVID-19-Symptome aufweisen. Personen mit einem wissentlichen engen Kontakt innerhalb der letzten 14 Tage zu einem bestätigten an COVID-19-Infizierten und/oder Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen, ist der Besuch der Veranstaltungen nicht gestattet.

Ein Widerrufsrecht, Rückgaberecht oder Umtausch ist ausgeschlossen, wenn ein Besucher die Veranstaltung aus vorgenannten Gründen nicht besuchen kann.

*Diese Hinweise gelten vorbehaltlich etwaiger späterer anderslautender behördlicher Anordnungen. Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte unseren AGB.