Hotline: 0231 / 532 000 20

11.05.2019 |

Hömma, Fritz, bei dir inne Kneipe trinkt man ja normal eher Kaltgetränke und da iss eigentlich bei der Bestellung imma alles easy-piesie. Es gibt nur wat mit odda ohne Alkohol und ne übbaschaubare Auswahl. Abba die Tage war ich in son feinen Cafe eingeladen und da hab ich gemerkt dat ne Bestellung von Heissgetränke fast ein komplettes Persönlichkeitsprofil ersetzen kann. Bisse locker drauf nimmste Kaffee und wenne innerlich etwas steifer gestrickt bis trinkste Tee. Vielleicht tu ich ja jetz manchen Leuten Unrecht abba dat iss meine Beobachtung gewesen. Tee bestellt man nich ohne Not weil Tee schon imma sowat wie ein Aushilfsgetränk bei uns im Pott war und nich ohne Grund meistens da ausgeschenkt wird wo man nich davor flüchten kann. In Krankenhäuser odda inne Schullandheime und inne Gefängnisse odda auch in Altenheime. Ich find sowieso dat Tee zu oft nach infizierte Atemwege schmeckt mit ein bisken Bettpfannen-Bouquet und ne Prise Küstennebel und zusätzlich drückt er noch ganz mächtig auffe Blase. Mehr als Bier aum Schützenfest odda bei Doatmund a la Carte. Teetrinker kennen imma alle Klos und wirken imma irgendwie etwas zu entleert. Und dann erzählen sie dir gerne dat Kaffee so furchbar schlecht fürde Gesundheit wär und dann kommt ein leerer Blick und ein leeres Wort und schon rennense widda zum Abort. Wenn ich dat live miterleben muss denk ich sofort dat doch eigentlich dat ganze Leben ungesund iss und es darum piepegal iss oppe lieber Kaffee odda Tee trinks. Vielleicht iss Kaffee abba doch gesünder weil ja der kaffeegeschulte Organismus die Schadstoffe nich als Fremdkörper ansieht und sie besser von den schon anwesenden Schadstoffen integriert werden in deinem Body. Wenne ein Teetrinker biss droht dir auch die Gefahr datte irgendwann vereinsamen wirs weil du deiner Umgebung nie richtich Aufmerksamkeit schenken kannz denn du biss ja entweder aum Klo odda konzentriers dich auf Teebeutel auswringen und mit Tunnelblick Kandis-Klümken umrühren. Teetrinker ham in ihrem Leben keinen Platz für Beziehungen und Freundschaften. Die sind wie ihr Getränk. Du muss sie ziehen lassen.
Hömma, Fritz, damit sich jetz kein Teetrinker aum Schlips getreten fühlt will ich zugeben dattich mir zu Hause auch schomma gerne Tee mache. Wenn mir kalt iss. Ein “Fühl dich wohl Tee" nach eigenem Rezept: Rum muss. Zucker kann. Wasser iss nich nötich. Prost.

Zurück