Hotline: 0231 / 532 000 20

18.05.2019 |

Hömma, Fritz, ganz Doatmund bereitet sich grade auf ne Mega-Meisterfeier vor und hier spricht jetz keiner mehr von hätte wenn und könnte wennes um die reale BVB-Chance fürn Titelgewinn geht. Wir Doatmunda sind auf eima voll entschlossen und pfeifen auf dat ganze Mediengetöse mitte Experten und ihre sabbelige Kaffesatz-Laberei. Auffe letzten Meter der Saison glauben wir inne Stadt fest daran die Meisterschale klarzumachen dat man sich schon etwas wundern kann warum diese geballte Wucht der Entschlossenheit nich schon sehr viel früher ohne jede Scheu öffentlich ausgelebt wurde. Wer weiss wie dat gelaufen wär wenn wir uns wesentlich früher ausse Deckung nach vorne gewagt hätten als wir den eleganten Punktevorsprung inne Tabelle hatten. Abba übba dat kollektive Rektalflackern wat uns anne mutige Aussagen mit breite Brust hinderte wolln wir heute kein Wort mehr verlieren denn inzwischen wissen wir alle widda dat die Kirche erst aus iss wenn die Glocken nich mehr läuten. Und noch hört man sie. Laut sogar. Im Ruhrpott nannte man dat früher „Die Hoffnung des kleinen Mannes“ wenn du beim Gewinn trotz realtiv geringer Wahrscheinlichkeit auf Erfolg durch die positive Großwetterlage doch noch zugreifen konntes. Ein Katastrophendomino vom Feinsten wär dat für die Münchener wenn wir sie tatsächlich am letzten Spieltach mittem Lucky Punch noch in dat Tal der Tränen stürzen würden. Ich glaub dat uns ganz Fussball-Deutschland jetz dafür feste die Daumen drückt vor allem auch weil die Münchener da im Moment ne ganz hässliche Schlamm-Schlacht hinter dem Rücken von ihrem Trainer abziehen. Dat is einfach nur schäbich wat da abläuft doch dieser Hauch von hausgemachter Unruhe spielt uns inne Karten. Wir sind zwar nur mit verdammt viel Glück und schlappmüde Beine übbahaupt noch im Titel-Rennen abba alleine dafür dat wir da ma widda Spannung inne Liga gebracht ham kannze Doatmund nich oft genuch danken denn sonn Fight bis zum letzten Spieltach gabs ja schon seit Jahre nich mehr. Schon dafür könnten wir ganz kommod deine Theke trocken trinken weshalb du unabhängich vom Ergebnis viel Bier und wat zum Trinken inne Kühlung packen solltes.

Hömma, Fritz, vorm Gladbach-Spiel müsste die Mannschaft abba einmal die ganze Korso-Strecke entlang fahrn damit sie sehn dat ganz Doatmund den Titel unbedingt will. Wenn spätestens dabei der Funke auch auf alle Spieler und den Trainer rüber springt geht alles klar. Prost. Daumen hoch!

Zurück